Loading...

Alter Bahnwaggon Sichtigvor

Stadt Warstein mitten im Naturpark / Toubiz POI / Alter Bahnwaggon Sichtigvor




Außenansicht




Innenraum




Innenansicht




Innenraum




Ausstellung




Ausstellung




Ausstellung

Adresse

Alter Bahnhof

Römerstraße 1

59581 Warstein Sichtigvor

Telefon: 02925/2512

info@alter-bahnhof-sichtigvor.de

Homepage

Öffnungszeiten:

Wochentag Von Bis
Montag 00:00 01:00 Ruhetag
Dienstag 16:00 19:00 Die Schlusszeiten sind wetterabhängig oder nach Absprache
Mittwoch 16:00 19:00 Die Schlusszeiten sind wetterabhängig oder nach Absprache
Donnerstag 16:00 19:00 Die Schlusszeiten sind wetterabhängig oder nach Absprache
Freitag 16:00 19:00 Die Schlusszeiten sind wetterabhängig oder nach Absprache
Samstag 15:00 19:00 Die Schlusszeiten sind wetterabhängig oder nach Absprache
Sonntag 11:00 19:00

Direkt auf dem Möhnetalradweg ist in Sichtigvor ein alter Bahnwaggon zu erkunden, der samt Ausstellung an den alten Bahnhof erinnert. Die beiden Eisenbahnwaggons repräsentieren den damaligen Personenverkehr auf der heute niedergelegten Bahnstrecke.

Von 1899 bis 1960 gab es zwischen Brilon, Belecke und Soest Eisenbahnverkehr. Täglich passierten vier Zugpaare die Strecke. Mit der Entwicklung des Omnibusses wurde jedoch der Personenverkehr um 1960 aufgegeben. Zehn Jahre später wurde auch der Güterverkehr eingestellt.

2004 wurde dort der erste Waggon als Erinnerung platziert, der zweite folgte im Jahr 2009. Neben den ausgestellten Waggons liegt auch das Gebäude des alten Bahnhofs, das heute als Gaststätte genutzt wird, beispielsweise von Radfahrern auf dem Möhnetalradweg, der von Brilon über die Stadt Warstein bis nach Arnsberg führt.

Fotos: sabrinity.com

Wir binden die Videos der Plattform “YouTube” des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.