Loading...

Glockengrund - Naturerlebnisweg südöstlich von Marsberg

Stadt Warstein mitten im Naturpark / Outdooractive Touren / Glockengrund - Naturerlebnisweg südöstlich von Marsberg




Der „Glockengrund“ bei Marsberg-Udorf

Kategorie

Themenweg

Länge

4.4km

Zeit

1:15 Std.

Aufstieg

96m

Abstieg

96m

Altitude (Minimum)

283m

Altitude (Maximum)

379m

Kondition

Schwierigkeit

Erlebnis

Landschaft

Empfohlene Jahreszeiten

J F M A J J A S O N D
Startpunkt der Tour:

Cansteiner Straße, Ortseingang Marsberg-Udorf (von Canstein kommend)

Zielpunkt der Tour:

Cansteiner Straße, Ortseingang Marsberg-Udorf (von Canstein kommend)

Eigenschaften:

  • faunistische Highlights
  • kinderwagengerecht
  • Rundtour
  • botanische Highlights

Weitere Infos

Flyer der NRW-Stiftung: www.nrw-stiftung.de
Der Glockengrund liegt im östlichen Westfalen im Hochsauerlandkreis nahe der hessischen Grenze. Kalkmagerrasen und Extensivgrünland wechseln sich hier mit Hecken und Gehölzen innerhalb einer landwirtschaftlich intensiver genutzten Hügellandschaft ab. Seit 1990 haben die NRW-Stiftung und das Land NRW hier nach und nach Land für Naturschutzzwecke gekauft und konnten so diese "Oase" für die Tier- und Pflanzenwelt erhalten.
Das Naturschutzgebiet Glockengrund ist ein wichtiger Rückzugsort für seltene und gefährdete Tier- und Pflanzenarten. Botanische Highlights sind der Heide-Günsel und das Dreizähnige Knabenkraut.

Der vom Aussterben bedrohte Raubwürger kommt hier in manchen Jahren als Brutvogel vor. Regelmäßig ist der in NRW stark gefährdete Rotmilan anzutreffen. Auch Neuntöter, die auf die gebüschreichen, extensive Weiden mit großem Insektenreichtum angewiesen sind, kommen im Glockengrund vor.

Informationen

Wegbeschreibung

In Zusammenarbeit von VNV und NRW-Stiftung wurde ein etwa 4,5 Kilometer langer Rundweg erarbeitet, auf dem man an zehn Stationen unterstützt durch einen Flyer Besonderes sehen oder Interessantes erfahren kann.Die gesamte Strecke führt über befestigte Wirtschaftswege, die zu großen Teilen asphaltiert sind. Der Weg eignet sich daher auch recht gut für Personen, die eine Gehhilfe benötigen oder für Familien mit kleinen Kindern, die mit Kinder- oder Bollerwagen unterwegs sind.

Öffentliche Verkehrsmittel

Vom Bahnhof Marsberg kommend erreichen Sie das Gebiet mit den Buslinien 397 und 497 in Richtung Udorf, Haltestelle "Zum Glockengrund" (Fußweg bis zum Startpunkt ca. 3 Minuten). Die aktuelle Fahrplanauskunft finden Sie unter: http://efa.vrr.de

Anreise

Aus Richtung Canstein kommend befindet sich der Zugang zum Gebiet am Ortseingang von Udorf, aus Richtung Marsberg über Erlinghausen kommend durchqueren Sie die Ortschaft bis zum Ortsausgang. Adresse für Navigation: Cansteiner Straße 1, 34431 Udorf (Marsberg)GPS (UTM): 32 U 495749, 5696387Google-Koordinaten: 51.418680, 8.938870

Parken

Einen ausgewiesenen Parkplatz gibt es nicht. Bitte stellen Sie Ihr Fahrzeug an geeigneter Stelle z.B. an der Hauptstraße, der Cansteiner Straße, ab.

Naturschätze Glockengrund
Naturschätze Vertragsnaturschutz
Naturschätze Rotmilan
Naturschätze Beweidung Glockengrund
Naturschätze Kalkmagerrasen Glockengrund
Naturschätze Orchideen

Wir binden die Videos der Plattform “YouTube” des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.