Loading...

Aussichtspunkt Schiebergkreuz

Stadt Warstein mitten im Naturpark / Outdooractive Touren / Aussichtspunkt Schiebergkreuz




Aussicht vom Schiebergkreuz




5722789




Schutzhütte Schieberg

Kategorie

Wanderung

Länge

4.8km

Zeit

1:19 Std.

Aufstieg

130m

Abstieg

130m

Altitude (Minimum)

230m

Altitude (Maximum)

339m

Kondition

Schwierigkeit

Erlebnis

Landschaft

Empfohlene Jahreszeiten

J F M A J J A S O N D
Startpunkt der Tour:

Parkplatz am Bahnhof in Balve

Zielpunkt der Tour:

Parkplatz am Bahnhof in Balve

Eigenschaften:

  • aussichtsreich
  • Rundtour
  • Einkehrmöglichkeit
  • familienfreundlich
  • kulturell / historisch

Weitere Infos

Weitere Wandermöglichkeiten, Sehenwürdigkeiten und Freizeittipps unter www.hoennetal.de.
Leichte Wanderung zu einem schönen Aussichtspunkt direkt über der Balver Innenstadt.
Zunächst entlang der Balver Hauptstraße und an der Pfarrkirche St. Blasius vorbei geht es durch Laubmischwald zum Aussichtspunkt Schibergkreuz. Herrliche Aussicht über das Stadtgebiet.

Informationen

Wegbeschreibung

Wandermarkierung B1. Vom Parkplatz zunächst Richtung Sparkasse. An der Ampelanlage wechselst du die Straßenseite und schlenderst die Balver Hauptstraße entlang bis die Kreisstraße Richtung Mellen abzweigt. Du folgst der Kreisstraße ein kurzes Stück Richtung Mellen und überquerst an der Fußgängerampel die Straße Richtung Pfarrkirche St. Blasius. Die Besichtigung der Pfarrkirche solltest du dir nicht entgehen lassen. Im alten Teil der Pfarrkiche kanst du Fresken aus dem 13. Jahrhundert bewundern. Nach der Besichtigung durchquerst du die kleine Parkanlage zwischen Pfarrhaus und Kindergarten. Du erreichst die Straße "Brucknerweg und folgst ihr  ein kleines Stück (170 m) bergauf und biegst dann rechts in die Straße "Zum Schieberg" ab. Am Ende der Straße beginnt der unbefestigte Forstweg durch den Schieberg. Stetig bergauf erreichst du am Ende des Waldes eine Wegekreuzung. Schräg rechts führt der Hauptwanderweg X18 weiter nach Langenhotlhausen. Du hälst dich links und erreichst bald den höchsten Punkt der Wanderung an der Wanderschutzhütte Schieberg. Bei schlechtem Wetter bietet sie dem Wanderer eine trockene Vespermöglichkeit. Ein kleines Stückchen bergab zweigt nach links der Abstecher zum Aussichtspunkt Schiebergkreuz ab. Auf der dort installierten Ruhebank genießt du die wundervolle Auusicht über Balve und auf den Balver Wald. Ausgeruht setzt du deine Wanderung fort und hälst dich an den nächsten zwei Wegegabelungen immer links. Du bist dann wieder auf dem Weg Richtung Balve. Noch vor den ersten Häusern wendest du dich nach rechts Richtung Piuskapelle und Kriegsgräberfriedhof. Du befindest dich nach kurzer Zeit auf dem Balver Kreuzweg, dem du bis zur Kreisstraße Balve-Mellen folgst. Du querst die Kreisstraße nach schräg rechts und gehst an einer weiteren Kapelle einen Fußweg hinunter auf die Straße "Mühlenweg". Dort zunächst links weiter hinunter Richtung Innenstadt. Rechts entlang des Mühlenweges gelangst du wieder zur Sparkasse und anschließend zum Parkplatz am Bahnhof.

Öffentliche Verkehrsmittel

Anreise mit der Regionalbahn (RB 54) aus Richtung Unna/Fröndenberg/Menden oder Neuenrade, Haltepunkt Balve.

Anreise

Aus Richtung Lüdenscheid/Werdohl/Neuenrade über die B229 nach Balve. Am Ende der Hauptsraße (große Ampelkreuzung) rechts halten in Richtung Arnsberg/Menden. Die nächste Möglichkeit links abbiegen in die Straße "Am Baumberg" und direkt links auf den Parkplatz. Aus Richtung Arnsberg/Menden ebenfalls über die B229 nach Balve. 1,2 km nach dem Ortseingangsschild rechts in die Straße "Am Baumberg" einbiegen und direkt links auf den Parkplatz.

Parken

Dirket am Startpunkt der Tour.

Bahnhof Balve
Pfarrkirche St. Blasius Balve




5722789

Romanische Hallenkirche aus dem 13. Jahrhundert mit Fresken (um 1250).

Weiterlesen

Schutzhütte Schieberg

Wir binden die Videos der Plattform “YouTube” des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.