Loading...

Museen

Museen und Besichtigungen

Die Geschichte der Stadt Warstein ist geprägt von der Montanindustrie, die hier über fast drei Jahrhunderte eine prägende Rolle spielte, und aus der viele der heutigen Unternehmen hervorgegangen sind. Davon zeugen der Montanwanderweg und viele ehrenamtlich betriebene Museen:

In einem ehemaligen Küchengebäude der LWL-Klinik am Stillenberg ist heute das Psychiatrie-Museum untergebracht, das über die mehr als 100-jährige Geschichte der Klinik informiert. Das Ziel ist, Zeugnisse der Vergangenheit zu bewahren, zu ordnen, aufzuarbeiten und zu präsentieren, auch und gerade mit ihrem dunklen Kapitel während der Zeit des Nationalsozialismus.

Das schlossartige Gebäude Haus Dassel wird heute von Vereinen genutzt und beherbergt ein Heimatmuseum mit einer Küche und einem Schulraum im Stil des anfänglichen 20. Jahrhunderts. Ebenso sind landwirtschaftliche Geräte, eine originalgetreue Schusterwerkstatt und vieles mehr zu sehen. Die Marmor- und Granitsteine im Park erinnern an das Marmorwerk Dassel.

Das ehemalige Wirtschaftsgebäude der Propstei Belecke beherbergt heute das
Stadtmuseum „Schatzkammer Propstei“. Dieses Museum verbindet mit seiner Ausstellung Stadt -und Kirchengeschichte mit kunstgeschichtlichen Akzentuierungen,
aber auch mit der Klostergeschichte des Sauerlandes. Gezeigt werden liturgische Gewänder aus dem 17./18. Jahrhundert und eine Fülle kostbarer Kelche, Ziborien und Monstranzen aus dem 15. bis 18. Jahrhundert. Hier gilt der Abtskelch von 1509 als einzigartiges Kunstwerk seiner Art im Sauerland.

Die in traditionellem Stil nachgebaute Kettenschmiede in Sichtigvor präsentiert anschaulich die Kunst des Kettenschmiedes, die von 1840 bis 1970 eine wichtige Erwerbsquelle im Möhnetal darstellte. Ebenfalls in Sichtigvor, direkt auf dem Möhnetalradweg, ist ein alter Bahnwaggon zu erkunden, der samt Ausstellung an
den alten Bahnhof erinnert.

Haus Kupferhammer ist das prachtvolle Wohngebäude der Industriellenfamilie Bergenthal - der “sauerländischen Rockefeller”. Wer das großbürgerliche Haus besucht, meint jederzeit das Lachen der damaligen Bewohner zu hören, so lebendig sind die Wohn-, Ess- und Arbeitszimmer mit originalen Gegenständen des täglichen Lebens aus der Jahrhundertwende eingerichtet. Heute finden hier wechselnde Ausstellungen und die überregional bekannten “Kupferhammer-Konzerte” Raum. Für diese Kulturarbeit in den Bereichen Kunst, Musik und Geschichte setzt sich vor allem der Verein der Freunde und Förderer des Museums Haus Kupferhammer ein.

265859 Stadtmuseum Schatzkammer Propstei Belecke
Stadtmuseum Schatzkammer Propstei Belecke

Das 1072 gegründete Benediktinerkloster Grafschaft errichtete um 1100 die Propstei in Belecke.

Weiterlesen

264164 Kettenschmiede - Museum Sichtigvor
Kettenschmiede - Museum Sichtigvor

Die in traditionellem Stil nachgebaute Kettenschmiede präsentiert anschaulich die Kunst des Kettenschmiedes, die von 1840 bis 1970 eine wichtige Erwerbsquelle im Möhnetal darstellte.

Weiterlesen

262981 Haus Kupferhammer
Haus Kupferhammer

Wer das großbürgerliche Haus besucht, meint jederzeit das Lachen der Familie Bergenthal zu hören.

Weiterlesen

262787 Haus Dassel
Haus Dassel

Am Eingang zum Freizeitpark von Warstein-Allagen steht das schlossartiges Gebäude Haus Dassel.

Weiterlesen

262686 Psychiatrie-Museum
Psychiatrie-Museum

Das Psychiatrie-Museum informiert über mehr als 100 Jahre der LWL-Gesundheitseinrichtungen in Warstein.

Weiterlesen

Wir binden die Videos der Plattform “YouTube” des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.